13.07.2024
Heimspiel gemischte Mannschaft am Sonntag

Morgen um 11:00 Uhr spielt unsere gemischte Mannschaft ihr erstes Heimspiel. Nach der Auftaktniederlage in Attendorn will man zu Hause die ersten Punkte holen. Gegner ist der TC Lütringhausen, welche ebenfalls mit einer Niederlage in die Saison starteten. Wie auch letzte Woche werden zwei Einzel Damen, zwei Einzel Herren und im Anschluss zwei Mixed gespielt. Kommt vorbei und unterstützt die Mannschaft! 

mehr anzeigen
08.07.2024
Erstes Saisonspiel bei der gemischten Mannschaft

Zum ersten Mal überhaupt trat eine Mannschaft vom TC Hünsborn als gemischte Mannschaft in einem offiziellen Meisterschaftsspiel an. In einer 4er-Mannschaft, mit je zwei Einzel der Damen und Herren sowie zwei Mixed, wird der Sieger ermittelt. Zwar musste man sich in Attendorn mit 6:0 geschlagen geben, dennoch war es für unsere Mannschaft ein positives Ereignis. Die Matches waren alle sehr eng und unserer Mannschaft hat es Spaß gemacht.  Philip Altgeld verlor im Match-Tie-Brak mit 6:3 2:6 3:10.  Auch Anne Sauermann musste nach einem 4:6 6:4 in den Match-Tie-Break und verlor mit 10:8. Noa Stracke verlor mit 6:4 6:2 und auch Lara Altgeld kassierte eine 6:3 6:2 Niederlage. Im Doppel spielten dann die Geschwister Lara und Philip Altgeld zusammen und verloren 6:2 6:1. Anne Sauermann und Noa Stracke bildeten das zweite Mixed und verloren 6:3 6:2. Mund abputzen und weitermachen, lautet die Devise. Schon am nächsten Sonntag geht es mit der gemischten Mannschaft weiter. Um 11:00 Uhr empfängt man den TC Lütringhausen. 

Drei Ergebnisse gibt es aus der Vereinsmeisterschaft zu vermelden. Im Duell der Namensvetter schlagen die Gebrüder Dominik und Fabian Klur Dominik Hetzel und Fabian Niklas 7:5 6:1. Bei den Damen gewinnt Carina Vetter gegen die letztjährige Finalistin Lea Lammert mit 6:3 6:0 und wartet im Halbfinale auf ihre nächste Gegnerin. Marc Hüpper kann sich bei den Herren B mit 6:3 6:2 gegen Jens Kirchhoff durchsetzen. Bitte beachtet weiterhin die Fristen. Mit einem Klick auf die jeweilige Runde (z.B. Viertelfinale) sind diese sichtbar. 

mehr anzeigen
3 Bilder
05.07.2024
Sieg in Thieringhausen

Mit einem glatten 3:0-Sieg in Thieringhausen zieht unsere Herren-Mannschaft in die nächste Runde des WTV-Pokals (Nebenrunde) ein. Der erste Punkt wurde durch das Doppel Jens Halbe/Markus Klur mit einem ungefährdeten 6:0 6:2 eingefahren. Kurz danach konnte Jens Rademacher sein Match mit 6:3 6:2 über die Bühne bringen und sicherte unserer Mannschaft somit den Sieg. An Rang 1 tobte sich Boris Eberlein aus und gewann sein Match 6:4 2:6 10:3 im Match-Tie-Break. Weiter geht es für die Herren nach den Sommerferien mit einem Heimspiel gegen den Olper TC. 



Unsere neu gemeldete gemischte Mannschaft spielt morgen um 13:00 Uhr an der Burg in Attendorn. Gespielt werden 2 Damen-Einzel, 2 Herren-Einzel und zum Abschluss 2 Mixed.  


mehr anzeigen
03.07.2024
Morgen Abend WTV-Pokal der Herren

Morgen Abend spielen die Herren das erste Match in der Nebenrunde des WTV-Pokals. Um 18:00 Uhr wird in Olpe-Thieringhausen aufgeschlagen. Thieringhausen konnte im letzten Jahr als Sieger der Nebenrunde hervorgehen und auch in dieser Saison schlug man bereits unsere Herrenmannschaft in der Kreisklasse. Spannung ist also garantiert. Kommt vorbei! 


mehr anzeigen
01.07.2024
Punkteteilung in Wilgersdorf

Unsere Herren 30 2 spielten am Samstag in Wilgersdorf gegen Wilgersdorf 2. In einer engen Partie trennte man sich 3:3. Zweimal musste man sich erst im Match-Tie-Break geschlagen geben. Markus Klur startete an 1 und hatte mit 6:1 2:6 11:13 das Nachsehen. Auch die Nummer 2 Dominik Klur musste nach einem 6:4 6:1 seinem Gegner gratulieren. Für den Ausgleich im Einzel sorgten Dominik Hetzel mit einem ungefährdeten 6:0 6:1 Sieg und Eduard Schulz mit 3:6 6:2 12:10 im Match-Tie-Break. Dominik Klur und Dominik Hetzel spielten in Doppel 2 und konnten das Spiel mit 6:4 6:1 gewinnen. Bitter wurde es dann in Doppel 1. Markus Klur und Eduard Schulz verloren Ihr Match 3:6 6:4 und 9:11. Somit erhalten beide Teams einen Punkt. Unsere Mannschaft verharrt weiterhin auf Tabellenplatz 6 und spielt ihr letztes Meisterschaftsspiel am 24.08.24 zu Hause gegen TC Rot-Weiss Kirchhundem.

Das Spiel der Herren 30 1 musste witterungsbedingt in Ennepetal abgesagt werden. Hier sucht man jetzt nach einem geeigneten Nachholtermin.

In der Vereinsmeisterschaft erreicht Vizemeister Daniel Stahl mit einem 6:0 6:2 Sieg gegen Markus Klur das Viertelfinale. Jens Kirchhoff profitiert durch die verletzungsbedingte Aufgabe von David Rasche und trifft nun auf Fabian Knott. Marieke Rasche schlägt Alina Niklas 6:3 6:2 und spielt jetzt im Viertelfinale gegen Alexandra Wurm. Die engste Begegnung der letzten Woche spielten Noa Stracke und Tobias Wurm. Hier konnte Stracke mit 4:6 6:4 und 10:8 gewinnen und wartet im Viertelfinale noch auf seinen Gegner.

mehr anzeigen
28.06.2024
Am Wochenende zweimal auswärts

Zwei unserer Teams sind am Wochenende wieder im Einsatz. Die Herren 30 II spielen am Samstag um 13:00 Uhr in Wilgersdorf und wollen den ersten Saisonsieg eintüten. Aktuell liegt Wilgersdorf II mit vier Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Durch ein Unentschieden liegt unsere Mannschaft einen Platz vor Wilgersdorf. 

Am Sonntag spielen unsere Herren 30 I um 12:00 Uhr in Ennepetal. In der ausgeglichenen Bezirksklasse liegt Ennepetal mit einem Sieg und einer Niederlage auf dem dritten Tabellenplatz. Um den drohenden Abstieg verhindern zu können, braucht unsere Mannschaft dringend Siege. 


mehr anzeigen
3 Bilder
24.06.2024
Ergebnisse Vereinsmeisterschaft

Drei Matches wurden vergangene Woche in der Vereinsmeisterschaft gespielt. Bei den Herren A gewann Timo Bröcher gegen Philip Altgeld 6:0 6:0. Fabian Knott besiegte Marc Hüpper mit 6:3 6:2 und trifft nun auf Jens Kirchhoff. Der Sieger dieser Partie bekommt es wiederum im Viertelfinale mit Timo Bröcher zu tun. Der Vereinsmeister der Herren B, Markus Koch, konnte sein Match gegen Fabian Klur 6:2 6:2 gewinnen und spielt das Achtelfinale im Duell der aktuellen Vereinsmeister gegen Jens Rademacher. Bei den Herren B scheidet Nico Halbe verletzungsbedingt aus. Dadurch spielt Noa Stracke im Achtelfinale gegen Tobias Wurm.

Das Bild zeigt den Ausflug einiger Mitglieder zum ATP-500er-Turnier nach Halle, Westfalen. Die Terra Wortmann Open besuchte man am vergangenen Samstag und konnte sich über Weltklassetennis in der mit 12.200 Zuschauern ausverkauften OWL-Arena freuen.


mehr anzeigen
3 Bilder
17.06.2024
Nächster Sieg für die Herren

Unsere Herrenmannschaft konnte den zweiten Sieg im dritten Spiel einfahren und belegt weiterhin Platz 2 in der Kreisklasse. Mit einem ungefährdeten 6:0 konnte der TuS 09 Drolshagen besiegt werden. Für den TCH starteten Leon Koch, Jens Halbe, Noa Stracke und Fabian Klur. Noa Stracke musste im Einzel in den Match-Tie-Break, die restlichen Matches konnten aber ohne Satzverlust gewonnen werden. Jens Halbe schaffte sogar an Rang 2 eine 6:0 6:0 Brille. Weiter geht es für die Mannschaft nach den Sommerferien in Altenhundem. 

Bittere Pillen mussten mal wieder die Herren 30 schlucken. Die Herren 30 I verloren ihr 2. Spiel mit 5:4. Wie im ersten Spiel entschied erst der Match-Tie-Break im Doppel. Mit 11:9 und vergebenem Matchball mussten sich Boris Eberlein und Tobias Knott in Arnsberg-Bruchhausen geschlagen geben. Unsere Herren 30 II verlor ebenfalls ihr Spiel im Doppel gegen den TV Hoffnung Littfeld. Nach den Einzeln stand es 2:2 und man wollte zumindest einen Punkt holen.  Doch auch Dominik Klur und Bastian Wurm verloren im Match-Tie-Break. Das zweite Doppel verloren Markus Koch und Domink Hetzel, während Daniel Stahl und Bastian Wurm im Einzel punkten konnten. In den nächsten Wochen sollte bei den 30ern das Doppeltraining im Vordergrund stehen. 

Natürlich wurde vergangene Woche auch wieder in der Vereinsmeisterschaft gespielt. Bei den Herren A besiegte Dominik Arns Sebastian Schneider mit 6:0 6:1 und trifft im Viertelfinale auf den Sieger der Partie Eberlein vs. Quast. Boris Eberlein konnte sein Match zuvor gegen Eduard Schulz 6:1 6:1 gewinnen. Auch Martin Basch konnte sein Spiel gegen Dominik Klur mit 6:1 6:1 gewinnen und spielt im Achtelfinale gegen Noa Stracke. Im Mixed wurde das erste Match ausgetragen. Lea Lammert und Henry Hebel gewannen 6:2 6:1 gegen Hannah Solbach und Dorian Hoof. Bei den Herren B muss Alexander Arns verletzungsbedingt passen und Fabian Klur spielt nun gegen Henry Hebel. Für das 16tel Finale habt ihr noch bis Sonntag Zeit. Gibt Gas! 






mehr anzeigen
13.06.2024
Drei Spiele am Wochenende

Drei Teams treten am Wochenende an. Am Samstag reisen die Herren 30 mal wieder quer durchs Sauerland. In Arnsberg spielt man beim TuS Bruchhausen 02. Bruchhausen liegt nach zwei Siegen auf dem 2. Platz. Man kennt sich bereits aus dem letzten Jahr und verlor die Begegnung mit 5:4 in Bruchhausen. Unsere Herren 30 2 spielen ebenfalls am Samstag um 13:00 Uhr. Hier trifft man auf den Tabellenführer TV Hoffnung Littfeld, der nach zwei Spielen zwei Siege vorweisen kann.Zum Abschluss spielen unsere Herren am Sonntag in Hünsborn.  Um 10:00 Uhr wird gegen den TuS 09 Drolshagen aufgeschlagen. Nach dem Sieg gegen Wilgersdorf will unsere Mannschaft gegen die große unbekannte Drolshagen erneut punkten. Bisher konnte Drolshagen noch kein Spiel absolvieren. 

mehr anzeigen
12.06.2024
Homepage in neuem Design

Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen. Seit gestern erscheint unsere Homepage in einem neuen Design. Angelehnt an unsere App, wird die Homepage mit allen Daten synchronisiert. Nach und nach werden wir die älteren Berichte und Fotogalerien vom alten Server auf die neue Homepage übernehmen. Bei Ideen oder Verbesserungsvorschlägen wendet euch an den Vorstand. Die Homepage ist wie gehabt unter www.tchuensborn.de zu erreichen. 


mehr anzeigen
10.06.2024
Ergebnisse Vereinsmeisterschaft

In der letzten Woche wurden zwei Matches in der Vereinsmeisterschaft Herren B gespielt. Jeweils zwei glatte Siege konnten Henry Hebel und Dominik Hetzel erzielen. 6:0 6:0 setzte sich Hebel gegen Philip Altgeld durch und ebenfalls 6:0 6:0 gewann Hetzel gegen Dorian Hoof. Die erste Spielphase wird um eine Woche verlängert. Bis zum 23.06. sollten die 16tel Finale gespielt sein. 


mehr anzeigen
07.06.2024
Niederlage im WTV Vereinspokal

Mit einer klaren 3:0-Niederlage verliert unsere Mannschaft das Spiel in Netphen. Im Doppel erwischten Jens Halbe und Fabian Knott einen rabenschwarzen Tag. Schlechte Aufschlagquote, dafür hohe Fehlerquote. Infolgedessen verlor man gegen hoch motivierte Siegerländer verdient mit 6:2 6:3. Gratulieren musste auch Boris Eberlein. Nach einer 5:2 Führung im ersten Satz stellte der abgezockte Christian Sting sein Spiel um und drehte den Satz auf 7:5. Den zweiten Satz konnte er dann sogar mit 6:1 für sich entscheiden. Während man also bereits das Spiel verloren hatte, prügelten Jens Rademacher und Sebastian Zimmermann sich weiter die Bälle um die Ohren. In der engsten Partie des Tages konnte Rademacher den ersten Satz mit 6:4 gewinnen. Satz zwei ging mit 6:2 an Zimmermann und es musste der Match-Tie-Break entscheiden. Die Führung wechselte nach jedem Ballwechsel. Den ersten und einzigen Matchball verwandelte Zimmermann zum 10:8. Der TCH gratuliert dem TC 71 Netphen zum Erreichen der nächsten Runde. Für unsere Mannschaft lautet das Motto: Nächste Runde = Nebenrunde. 

Bereits am Dienstag traten zwei unsere Damen als SG-Spieler mit dem TC-Wenden an. Aufgrund der geringen Anmeldungen bei den Damen hatte man schon in der ersten Runde eine weite Fahrt nach Wickede vor sich. Carina Vetter spielte an 1 und hatte knapp mit 1:6 6:3 und 7:10 das Nachsehen. Nicola Schulte spielte das zweite Einzel und verlor ebenfalls mit 6:2 6:0.  Den einzigen Punkt holte das Doppel Annemarie Sauermann (ebenfalls Mitglied beim TCH) und Simone Sauermann mit einem deutlichen 6:2 6:1 Sieg. 

Weiter geht’s dann für beide Mannschaften in der Nebenrunde, welche neue ausgelost wird.

mehr anzeigen
3 Bilder
03.06.2024
2 Siege - 1 Niederlage für den TCH

6:0 lautet gleich dreimal das Ergebnis am Wochenende. 

Unsere Herren 30 2 verlor am Samstag leider mit 6:0 in Lütringhausen. Bereits nach dem 4:0 im Einzel war die Messe gelesen. Denkbar knapp musste sich der angeschlagene Marc Hüpper mit 10:7 im Match-Tie-Break geschlagen geben. Dominik Klur verlor an 1 mit 6:3 6:3, Bastian Wurm verlor an 2 mit 6:2 6:0 und auch Jens Kirchhof verlor an 4 mit 6:2 6:1. Im Doppel wollte man es dann nochmal wissen, doch beide Matches verlor man äußerst knapp. Klur und Wurm hatten mit 0:6 6:2 6:10 das Nachsehen. Hüpper und Kirchhof verloren im Doppel 2 mit 6:4 7:5. Nach der Niederlage in Lütringhausen hat unsere Mannschaft noch drei weitere Spiele zu absolvieren. 

Besser machten es die mal wieder die Damen. In Netphen setzte man sich deutlich mit 6:0 durch und ist weiterhin Tabellenführer. Carina Vetter startete an 1 und gewann ihr Spiel mit 6:2 6:1. Das gleiche Ergebnis konnte auch Lara Altgeld an 2 erzielen. Nicola Schulte konnte an 3 mit 6:4 6:4 gewinnen und Lea Lammert an 4 mit 6:1 6:3. Im Doppel spielten Vetter und Lammert im Doppel 1 und verpassten Ihren Gegnerinnen mit 6:0 6:0 gar eine Brille. Das zweite Doppel mit Altgleld und Schulte konnte 6:2 6:3 gewonnen werden. 

Den ersten Saisonsieg konnten die Herren gegen Wilgersdorf 2 einfahren. Wie die Damen gewann man das Spiel mit 6:0. Fabian Knott spielte an 1 und konnte das Match mit 6:0 6:2 gewinnen. Leon Koch startete auf 2 und setzte sich mit 6:2 6:1 durch. Auf Position 3 gewann Hebel mit 6:0 6:4. Fabian Klur wusste beim 6:0 6:3 auf Rang 4 ebenfalls zu überzeugen. Fürs Doppel wurde Vize-Vereinsmeister Jens Halbe engagiert. Zusammen mit Hebel gewann er 7:6 7:5 in Doppel 1. Klur und Knott hatten beim 6:0 6:3 Sieg leichtes Spiel. Durch den Sieg schiebt sich unsere Mannschaft vorerst auf den 2. Tabellenplatz. 

Auch in der Vereinsmeisterschaft wurden die ersten Matches ausgetragen. Bei den Herren B schlug Marc Hüpper Jonathan Arns 6:0 6:1 und wartet auf den Sieger der Begegnung Kirchhoff vs. Rasche. Sebastian Schneider gewinnt bei den Herren A gegen Leon Koch 6:1 6:4 und trifft auf den Sieger der Partie Bastian Wurm vs. Dominik Arns.

mehr anzeigen
31.05.2024
Drei Spiele am Wochenende!

Drei Spiele bestreiten unsere Teams am Wochenende. Die Herren 30 II reisen morgen nach Olpe. Beim TC Lütringhausen spielt unsere Mannschaft ab 12:00 Uhr.  Beide Mannschaften haben bisher 1 Punkt aus zwei Spielen auf dem Konto. 

Nach dem Auftaktsieg fahren unsere Damen nach Netphen und wollen an die gute Leistung anknüpfen. Aufschlag in Netphen ist am Sonntag um 10:00 Uhr. Netphen verlor ihr erstes Spiel in Lütringhausen mit 2:4. 

Auch die Herren spielen am Sonntag um 10:00 Uhr und stehen vor einer schwierigen Aufgabe. Im einzigen Heimspiel am Wochenende empfängt man mit Wilgersdorf 2 den aktuellen Tabellenführer, der im ersten Spiel Netphen 2 mit 6:0 abfertigte. Kommt vorbei! 






mehr anzeigen
3 Bilder
27.05.2024
Erste Niederlage für Herren 30 2

Am Samstag kassierte die Herren 30 2 ihre erste Saisonniederlage. Zwar verlor man mit 1:5, doch gegen den Nachbarn aus Freudenberg wäre sicherlich auch ein Punktgewinn möglich gewesen. Denn der an 1 gesetzte Markus Klur verlor denkbar knapp mit 3:6 6:7. Noch enger war es bei Fabian Quast, der an Position 3 startete. Er musste sich 2:6 6:2 6:10 geschlagen geben. Während Sebastian Schneider mit 1:6 1:6 den Kürzeren zog, konnte Punktelieferant Marc Hüpper sein Spiel mit 6:1 6:4 gewinnen. Die Doppel sahen dann leider einseitig aus. Das Vater-Sohn-Duo Markus und Domink Klur verloren 0:6 1:6 und auch das Doppel Dominik Hetzel / Fabian Niklas verlor mit 0:6 2:6. Bereits am nächsten Samstag in Lütringhausen hat unsere Mannschaft die Chance, es besser zu machen.  


mehr anzeigen
24.05.2024
Herren 30 2 gegen Freudenberg

2. Spieltag für unsere Herren 30 2. Morgen ab 13:00 Uhr empfängt unsere Mannschaft den Nachbarn TC GW Freudenberg 1. Nach dem Punktgewinn gegen Finnentrop-Bamenohl wollen die Jungs nachlegen. Für Freudenberg ist es der erste Spieltag der Saison. Kommt vorbei und unterstützt die Mannschaft! 


mehr anzeigen
22.05.2024
Update TCH App

Seit gestern Abend gibt es ein neues Update für unsere App. Die Clubmeisterschaften sind jetzt wie gewohnt unter der Rubrik Meisterschaften zu finden. Die Ergebnisse könnt ihr ab sofort selbstständig eingeben. Dennoch bitten wir euch, die Ergebnisse auch bei Fabian Knott zu melden. Sollte sich das Update nicht automatisch installieren, könnt ihr die App manuell im App-Store updaten. 

mehr anzeigen
20.05.2024
Auslosung Vereinsmeisterschaft

Am Pfingsmontag wurde die Vereinsmeisterschaft 2024 ausgelost. Wie im Vorjahr konnten sechs Konkurrenzen gemeldet werden. Bei den Damen, Herren A, Herren B, Damen-Doppel, Mixed und Herren Doppel werden nun die neuen Vereinsmeister gesucht.

Auch in diesem Jahr habt ihr den ganzen Sommer Zeit eure Spiele zu erledigen. Wie gehabt, wird es vier Spielphasen geben. Die Spielphasen werden für jede Konkurrenz hier erklärt. Grundsätzlich können alle Spiele, die frei sind auch schon im Voraus gespielt werden. Ihr müsst nicht warten, bis die jeweilige Spielphase beginnt. Alle Konkurrenzen werden im K.O. Modus gespielt. Ausnahme ist das Damen-Doppel. Hier gilt der Modus jeder gegen jeden.

  1. Spielphase: 20.05.2024 bis 16.06.2024
  2. Spielphase: 17.06.2024 bis 14.07.2024
  3. Spielphase: 15.07.2024 bis 01.09.2024
  4. Spielphase: 02.09.2024 bis 21.09.2024


Herren A
Der Modus: K.O. Modus. Der Sieger erreicht die nächste Runde. Der Verlierer scheidet aus.
Die vier besten LK-Spieler werden gesetzt. Diese Spieler sind Boris Eberlein (LK 14,9), Jens Rademacher (LK 15,6), Fabian Knott (16,3) und Martin Basch (LK 18,8). Regeln: 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand wird der 3. Satz als Match-Tie-Break bis 10 ausgespielt.
Phasen: 16tel Finale = 1. Phase, Achtelfinale = 2. Phase, Viertelfinale = 3. Phase, Halbfinale = 4. Phase.

Herren B
Der Modus: K.O. Modus. Der Sieger erreicht die nächste Runde. Der Verlierer scheidet aus.
Keine Setzregel.
Regeln: 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand wird der 3. Satz als Match-Tie-Break bis 10 ausgespielt.
Phasen: 16tel Finale = 1. Phase, Achtelfinale = 2. Phase, Viertelfinale = 3. Phase, Halbfinale = 4. Phase.

Damen
Der Modus: K.O. Modus. Der Sieger erreicht die nächste Runde. Der Verlierer scheidet aus.
Keine Setzregel.
Regeln: 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand wird der 3. Satz als Match-Tie-Break bis 10 ausgespielt.
Phasen: Achtelfinale = 1. Phase, Viertelfinale = 2 & 3. Phase, Halbfinale = 4. Phase.

Damen Doppel
Fünf Teams. Jeder gegen Jeden.
Regeln: 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand entscheidet der Match-Tie-Break bis 10.
Phasen: Alle Spiele = 4. Phase.

Mixed
Der Modus: K.O. Modus. Der Sieger erreicht die nächste Runde. Der Verlierer scheidet aus.
Keine Setzregel.
Regeln: 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand entscheidet der Match-Tie-Break bis 10.
Phasen: Viertelfinale = 1. und 2. Phase, Halbfinale = 4. Phase.

Herren Doppel
Der Modus: K.O. Modus. Der Sieger erreicht die nächste Runde. Der Verlierer scheidet aus.
Keine Setzregel.
Regeln: 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand wird der 3. Satz als Match-Tie-Break bis 10 ausgespielt.
Phasen: Viertelfinale = 1. und 2. Phase, Halbfinale = 4. Phase.


Sollte einer der Finalisten am Finaltag nicht spielen können, rückt automatisch der Verlierer aus dem Halbfinale nach.

Aktuell bestehen noch Probelme mit der App, sodass die Auslosung vorerst nur als Download auf der Homepage und in der Dokumentenbox der App zu finden ist.

Den Kontakt zu euren Gegnern nimmt ihr selbstständig auf und vereinbart die Spieltermine.

​Die Plätze werden wie gehabt über unser Buchungssystem gebucht. Die Spiele der Vereinsmeisterschaft haben Vorrang gegenüber dem Mannschaftstraining. Solltet ihr während einem Mannschaftstraining spielen wollen, so nimmt unbedingt vorher Kontakt zum jeweiligen Mannschaftsführer auf. Mit dem Mannschaftsführer könnt ihr dann die Spielzeiten und den Platz abstimmen. Nehmt bitte Rücksicht aufeinander und meldet euch früh genug.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

mehr anzeigen
17.05.2024
Erinnerung Vereinsmeisterschaft

Hier die aktuellen Zahlen zu den bisherigen Anmeldungen: 

  • Herren A: 13 Spieler
  • Herren B: 13 Spieler
  • Herren Doppel: 8 Teams
  • Mixed: 6 Teams
  • Damen: 7 Spielerinnen 
  • Damen Doppel: 4 Teams

Da geht noch was! 

Bis Sonntag habt ihr noch Zeit, euch zur Vereinsmeisterschaft anzumelden.

Die Auslosung wird am Montag im Laufe des Tages durchgeführt.  



mehr anzeigen
14.05.2024
Auslosung WTV-Vereinspokal

Im diesjährigen WTV-Vereinspokal erwischt unsere Herren-Mannschaft in der LK 13,0 - 25,0 direkt in der 1. Runde ein schweres Los. Am 06.06.2024 schlagen die Herren beim TC Netphen auf. Bereits im Jahr 2022 verlor man in der 3. Runde zu Hause mit 0:3.


Eine Damenmannschaft konnten wir leider nicht melden. Allerdings stehen drei Damen als SG-Spieler unserem Nachbarverein, dem TC Wenden, zur Verfügung. Die Damen bestreiten ihr erstes Spiel am 04.06. beim TC Wickede. 


mehr anzeigen
3 Bilder
13.05.2024
Ergebnisse vom ersten Spieltag - Damen siegen zum Auftakt

Nicht nur der Tennisclub-Hünsborn feierte gestern seinen 44. Geburtstag, sondern auch unsere Damen konnten zum Saisonauftakt ihren ersten Sieg verbuchen. Gegen die neu gemeldete Mannschaft des TV Rönkhausen gab es einen glatten 6:0-Sieg. Carina Vetter gewann an Position 1 mit 6:2 6:0. An Position 2 konnte sich Marieke Rasche mit 6:0 6:3 durchsetzen. Ebenso ungefährdet gewann Alexandra Wurm ihr Einzel mit 6:0 6:3 an Position 3. Auf Position 4 startete Linda Böcking und gewann 6:1 6:2. Auch im Doppel nahm der Siegeszug weiter seinen Lauf. Vetter / Rasche gewannen 6:0 6:3 und Wurm / Böcking 6:0 6:1. Weiter geht’s für unsere Damen als Tabellenführer am 02.06. beim Auswärtsspiel in Netphen.

​Auch die Herren waren im Einsatz. In Thieringhausen musste man sich 4:2 geschlagen geben. Im Einsatz für den TCH waren Leon Koch, Jens Halbe, Fabian Klur und Yannick Halbe. Hier konnte leider nur Jens Halbe den einzigen Punkt holen. Mit zwei Siegen hätte man noch einen Punkt holen können. Doch das Doppel Leon Koch und Fabian Knott verlor 6:3 6:1. Jens Halbe und Fabian Klur konnten wenigstens mit einem 6:4 6:4 noch einen weiteren Punkt ergattern. Beim Heimspiel am 02.06. hat man die Möglichkeit, es gegen TC Wilgersdorf 2 wieder besser zu machen. 

Bereits am Samstag spielten unsere Herren 30 1 gegen den TC Blau-Weiß Hemer. Nach den Siegen von Manuel Simm, Jens Rademacher, Tobias Knott und Daniel Stahl lag man bereits nach den Einzeln mit 4:2 in Front. Lediglich Dominik Klur und Fabian Quast mussten sich geschlagen geben. Einmal mehr erfuhr unsere Mannschaft, wie wichtig die Doppel sind. Alle drei Matches gingen nach Hemer und unsere Mannschaft verlor das Spiel mit 5:4. Für das nächste Spiel am 15.06. in Bruchhausen, hat man nun genug Zeit sich vorzubereiten. 

Da in Finnentrop die Plätze noch nicht rechtzeitig fertig sind, musste unsere Herren 30 2 am Samstag nach Fretter reisen. Das Spiel auf der Zwei-Plätze-Anlage starteten Marc Hüpper an Position 2 und Fabian Niklas an Position 4. Hüpper präsentierte sich weiterhin in hervorragender Form und gewann 6:3 6:3. Auch Fabian Niklas konnte sein Match mit 6:1 6:2 gewinnen. In einer engen Partie verlor Sebastian Schneider im Match-Tie-Break mit 10:6. Dominik Hetzel musste sich mit 6:1 6:1 geschlagen geben. Somit stand es 2:2 nach den Einzeln und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Hier sah es nicht so gut aus, denn Schneider / Hüpper wurden relativ schnell mit 6:0 6:0 besiegt. Doch das Duo Hetzel / Niklas kämpfte um das Unentschieden und wurde belohnt. Durch ein 7:6 6:2 konnten die beiden der Herren 30 2 den ersten Punkt in diesem Jahr sichern. Das nächste Spiel wird unsere Mannschaft am 25.05. in Hünsborn austragen. Gegner ist dann TC GW Freudenberg 1. 

Nach Siegen verändern sich wie immer die Leistungsklassen der jeweiligen Spieler. Diese könnt ihr wie gehabt im Spielerportal - mybigpoint - tennis.de beauskunften. 




mehr anzeigen
08.05.2024
Saisoneröffnung 2024

Unsere Saisoneröffnung beim Tennisclub Hünsborn war ein voller Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch an Marieke Rasche und Jens Rademacher, die das Mixed-Turnier dominiert haben, ohne ein Spiel zu verlieren!

Bei unseren drei Schnuppertrainingseinheiten hatten alle jede Menge Spaß und wir konnten sogar einige neue Mitglieder gewinnen.

Danke an alle die dabei waren, es war in toller Start in die Saison.​

Im Video findet ihr noch einige Eindrücke von der Saisoneröffnung.

mehr anzeigen
08.05.2024
Vereinsmeisterschaft 2024

Auslosung am 20.05.2024

Selbstverständlich wird auch in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Nachdem wir im letzten Jahr sechs Konkurrenzen erfolgreich ausspielen konnten, werden wir erneut die gleiche Anzahl an Konkurrenzen ausschreiben. Mindestanzahl der Spieler bzw. Teams beim Doppel sind drei. Der Finaltag wird der 21.09.2024 sein.

Pro Spielrunde werdet ihr ca. 4 Wochen Zeit haben. Geplant ist der bekannte K.O. Modus. Je nach Anmeldungen der Doppel ist auch ein Gruppenmodus möglich. Dazu mehr nach der Anmeldephase. Sollte einer der Finalisten am Finaltag nicht spielen können, rückt automatisch der Verlierer aus dem Halbfinale nach. So ist sichergestellt, dass in jedem Fall die Finals am Finaltag gespielt werden. Für folgende Konkurrenzen könnt ihr euch anmelden:

  • Damen
  • Herren A LK 1 - LK 25
  • Herren B LK 21 - LK 25
  • Damen Doppel
  • Mixed
  • Herren Doppel

Die LK-Punkte der Herren können wie immer in der LK-Vereinsübersicht beauskunftet werden. Alle Spieler mit weniger als LK 21,0 sind nur für die Herren A spielberechtigt. Alle Spieler ab LK 21,0 können sich für Herren A und Herren B anmelden. So kann sich z.B. Marcel Herbaum mit 21,2 für die Herren A und Herren B anmelden. Fabian Quast mit LK 20,5 darf sich jedoch nur für die Herren A anmelden.

Bis zum 19.05.2023 habt ihr die Möglichkeit euch bei Fabian Knott per WhatsApp anzumelden. Die Auslosung wird am 20.05.2024 durchgeführt.

Bei Rückfragen/Unklarheiten meldet euch.

Der Vorstand!​

mehr anzeigen
04.05.2024
Morgen Saisoneröffnung!

Morgen wird die Sommersaison offiziell beim TC Hünsborn eröffnet. Los geht's ab 11:00 Uhr mit einem Mixed-Turnier. Zusätzlich bieten wir kostenloses Schnuppertraining mit der Tennisschule Daniel Madzirov ab 11:30 Uhr an. 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kommt vorbei! 








mehr anzeigen
25.04.2024
Saisoneröffnung am 05.05.2024

Unsere jährliche Saisoneröffnung findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 05.05.2024 ab 11:00 Uhr auf unserer Tennisanlage statt. Mit einem Doppel bzw. Mixed-Turnier starten wir wie im letzten Jahr in die Sommersaison. Los geht's ab 11:00  Uhr. 

Um den Tag besser planen zu können, bittet der Vorstand um Anmeldung. In der WhatsApp Gruppe "TC Hünsborn Infos" wird dazu zeitnah eine Umfrage erstellt. Bitte dort bis zum 28.04.24 abstimmen! 

Die Auslosung der Doppel- bzw. Mixed-Paare wird am 05.05.24 vor Ort durchgeführt.
Kostenloses Schnuppertraining bietet die Tennisschule Daniel Madzirov ab 11:30 Uhr an. Zum Schnuppertraining meldet ihr euch bitte bei Markus Koch (0175-3632738) an. 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wie gewohnt, werden Würstchen und Steaks vom Grill serviert. 

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher. 





mehr anzeigen
3 Bilder
22.04.2024
Erfolgreiche Löffelberg Open

Trotz zwei Regenunterbrechungen wurde am vergangenen Samstag das LK-Tagesturnier der Damen erfolgreich durchgeführt. Eine krankheitsbedingte Absage musste die Turnierleitung vermelden. Dennoch kämpften 13 Teilnehmerinnen um eine Verbesserung ihrer Leistungsklassen. Mit jeweils zwei Siegen konnten Leonie Celine Schöler (TC GW Freudenberg), Sonja Köhler (TC GW Freudenberg) und Paula Kersting (TC Blau-Weiß Attendorn) die beste Bilanz aufweisen. Schöler sammelte sogar 1,943 LK-Punkte und verbesserte Ihre LK auf 22,9. Auch mit Rückblick auf das Herren-Turnier konnte sich der Tennis-Club Hünsborn über zwei gelungene Premieren freuen. Die Löffelberg Open rufen nach einer Wiederholung im nächsten Jahr.

mehr anzeigen
19.04.2024
LK-Tagesturnier Damen

Bereits morgen wird das nächste LK-Tagesturnier vom TC Hünsborn veranstaltet. Nach der erfolgreichen Premiere der Herren sind nun die Damen an der Reihe. 

Ab 9:00 Uhr wird am Löffelberg aufgeschlagen. 14 Damen von LK 16-25 kämpfen um LK-Punkte. Das Tableau findet ihr hier als PDF-Datei. 

Jetzt heißt es Daumendrücken, damit das Wetter auch mitspielt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Wir sehen uns! 


mehr anzeigen
12.04.2024
WTV eMagazin 1/2024

Unter folgendem Link gibt es das neuste Magazin des WTV: 

WTV eMagazin 1/2024

mehr anzeigen
04.04.2024
1. Hünsborner LK-Turnier am Samstag

Am kommenden Samstag wird der TC Hünsborn mit den Löffelberg Open erstmals ein LK-Tagesturnier ausrichten. Das Teilnehmerfeld ist mit 16 Anmeldungen komplettiert worden. Auch drei Lokalmatadoren des TCH haben sich für dieses Turnier angemeldet. 

Laut den aktuellen Wetterprognosen erwarten uns am Samstag ca. 22 °C bei satten 13 Stunden Sonne. Kommt vorbei und schaut euch bei Bratwurst oder Steak die Spiele an. Selbstverständlich werden auch die bekannten Kaltgetränke angeboten. 

Von LK 15 bis LK 25 ist alles dabei und es werden spannende Spiele erwartet. Das Tableau zum Turnier findet ihr hier als pdf Datei.

Wir sehen uns am Samstag! 



mehr anzeigen
30.03.2024
Frohe Ostern!

Wir wünschen euch frohe Ostern! Viel Glück und Spaß bei der Ostereiersuche. 

Hier noch ein Hinweis zu unseren LK-Turnieren. Bei den Herren für nächste Woche Samstag ist noch ein Platz frei. Die Anmeldung ist noch bis Dienstag möglich. Bei den Damen stehen wir aktuell bei neun Anmeldungen. Hier könnt ihr euch noch bis zum 16.04.2024 anmelden. 

mehr anzeigen
© 2024 TC Hünsborn e.V.